Anhänger Bau

12.05. - 30.05.2023

Nachdem wir bei vorherigen Aktionen auf Cargobikes und Laufdistanz zu unseren Wohnorten angwiesen waren, erlaubt uns der Aufbau unabhängig von Orten zu agieren und somit auch anderen Menschen die Möglichkeit zu bieten die Strasse mitzugestalten.

Um die Strasse zu verwandeln und einfach neue Vorschläge zu machen und Treffen zu organisieren. Wichtig war uns: Stauraum. Die vielen logistischen Probleme, welche wir während unseren Aktionen angetroffen haben, beeinflussten die Umsetzung durch bessere Infrastruktur mobile Aktionen zu vereinfachen.


Der Anhängeraufbau wurde aus 6 modularen Metallteilen gefertigt. Diese erhalten durch die Biegung viel Stabilität und sind gewichtstechnisch gerade noch akzeptabel. Der Aufbau kann so auch mit oder ohne Kistensystem funktionieren.


Die Farbwahl beim Lackieren war schnell entschieden: Verkehrs-grün, blau und gelb. Die Elemente haben einen verspielten Charakter und fügen sich nahtlos in die Verkehrsfarbkulisse ein. Die Kombination mit der Seefichtenplatte führte zu einem Aufbau der nun doch nur 40kg schwer ist.


©Werkstadt 

Instagram


©Stadtwerk
Vimeo